Port of Pan ABC -  Pan Jumbie's Extraordinary Lexicon Dedicated To Presenting Steelpan And Its Cultural Background

 Pan Jumbie Home  |  Contact  
  Port of Pan ABC Home

Q

   
  Quadrophone
  Queen's Park Savannah
 
  Quadrophone
Midrange instrument, as the name indicates a four pan set.
 
  Instrument mit 4 Pans, wird in der Midrange gespielt.
  Queen's Park Savannah
Queen’s Park Savannah is a large field in Port of Spain. The land was willed to the people of Trinbago by an English expatriate to be used for horse racing and other local events. During the colonial period it was used by the English colonial gentry of Trinbago. It is said that it was agreed in the will that nothing permanent should be built on the land. Its title ‘Queen’ is so named after the then reigning Queen of England.  
 
  Queen's Park Savannah ist wohl der berühmteste Ort von Port of Spain. Einst war hier die grösste Zuckerrohrplantage. Hier finden alle wichtigen Ereignisse des Carnivals statt. Aufgekauft wurde das Gelände von einem Gouverneur. Die damalige Plantagenbesitzerin gab ihm das Gelände nur mit der Auflage, hier die Gräber ihrer Nachkommen anlegen zu dürfen. Deshalb befindet sich noch heute ein kleiner Privatfriedhof auf dem Gelände. Hier fanden die ersten Pferderennen statt. Die Savannah, wie sie von Einheimischen genannt wird, hat zwei Tribünen. Da ist zum einen der Grand Stand, zum anderen der North Stand. Der North Stand gilt als die wilde Zuschauer Ecke in der Savannah. Im Februar 2006 fanden die letzten Carnival Anlässe in der Savannah statt, für die Zukunft wird ein neues Gebäude an einem anderen Ort errichet.

 

  CATRIVER Design 2006  © Monika Nicoletti-Tung & Khalick J. Hewitt